Barsoi Familien-Aufzucht/Züchter/Welpen in Bauler/Rheinland-Pfalz/Deutschland  

www.von-alshamina.de

 

Deerhound Familien-Aufzucht/ Züchter/Welpen in Bauler/Rheinland-Pfalz/Deutschland 

www.von-alshamina.de 

 

 

 

 Gästebuch/Feedbacks

 

Herzlich willkommen in unserem Gästebuch!
Hier freuen wir uns über Erfahrungen, Feedbacks  und  Mitteilungen jeglicher Art in Bezug auf die Alshamina-Zucht!
Vielen Dank für Euren Eintrag!

 

Welcome to our guestbook!

Here we are pleased about experiences, feedbacks and  messages  of any kind  with regard to the Alshamina breeding!

Thank you very much for your entry!


Bitte benutzt ab sofort unser neues Gästebuch auf unserer neuen Webside  HIER !! Danke!

Please use from now on the new guestbook on our new webside  HERE !! Thank you!


32 Einträge auf 4 Seiten

Julia Schütz

14.07.2016
10:07
Liebe Nadi und lieber Michael,

auch wenn ich noch keinen Barsoi von Euch habe, der Besuch war sehr schön und hat mich von Euch und Eurer Art zu züchten vollends überzeugt. Ich würde ja sofort die kleine Silbermaus nehmen, aber es geht dieses Jahr einfach nicht... :-(( Ich hoffe daher auf nächstes Jahr. Bis dahin bleiben wir Euch treu, indem wir jeden Tag die Homepage besuchen und Bilder Eurer wunderbaren Hunde bestaunen.
Viele Grüße auch von den Kindern, Helene redet immer noch von Bogy ;-)

Alles Liebe,
Julia und die Schützlinge

Nina &Reinhard Miksch

12.07.2016
16:06
Hallöchen an die Alshamina Familie und alle jene die noch dazukommen werden.

Unsere Windhundmeute ist seit nunmehr zwei Monaten um einen Silverstar reicher! Dasha von Alshamina ist zu uns verrückten Ösis gezogen! Die Zusammenführung mit den beiden Greyhounds und dem Windspielchen funktionierte absolut reibungslos! Sie hatte vom ersten Tag an hervorragende Marnieren und wusste wie sie sich den bestehenden Golden Oldies gegenüber verhalten muss! Wir haben ihr einen geregelten Tagesablauf geboten und bereits nach einigen Tagen funktionierten alle nötigen Geschäfte draußen! Erste Show Erfahrung am Ring Rand konnte das kleine Mäuschen bereits auf zwei grossen Ausstellungen in Ungarn und Österreich sammeln! Sie hat das sehr souverän gemeistert und durfte spielerisch auch schon ein bisschen Ring Training üben! Wasser ist ihr absolutes Lieblingselement!Wo es eines gibt liegt Sie drin oder schwimmt wie ein Fisch! Alles in allem ein absolut wundervolles Barsoimädl mit toller Abstammung und hervorragendem Wesen! Perfekt auf das Leben in der neuen Familie vorbereitet! Hätten wir nicht schon einen Deerhound bestellt würde ich bei den neuen puppies schwach werden! Ein toller Wurf Nadja und Micha! Gratulation nochmal an dieser Stelle

Liebe Grüße aus dem Mailand Nina & Reinhard

Romy Puhrmann

06.07.2016
23:38
Hallo liebe Nadja und lieber Michael!
So, jetzt müssen wir doch auch endlich mal einen Kommentar abgeben.
Nun ist unsere hübsche Maya fast acht Wochen bei uns und wir müssen sagen, dass wir jetzt wissen, was uns in unserem Leben gefehlt hat und sind überglücklich, sie von euch bekommen zu haben.
Sie ist eine so süße Maus und war so gut wie stubenrein als sie bei uns einzog und ist so lieb und folgsam. Seit der zweiten Woche in ihrem neuen Zuhause schläft sie auch schon gute sieben bis neun Stunden durch.
Selbst unsere Tierärztin meinte, sie habe schon lange keinen so entspannten Hund in ihrer Praxis gehabt und wir hätten da etwas ganz besonderes von euch bekommen! Da hat sie absolut recht!
Wir müssen immer wieder sagen: "Danke für die tolle Hündin!"
Wir sind uns sicher, dass Maya nicht unser letzter Hund aus dem Hause von Alshamina ist.
Liebe Grüße aus dem Schwabenländle von Romy und Jörg Puhrmann

Kornelia Jäger

01.07.2016
22:24
Liebe Nadja, lieber Michael

Hier ist Djamal...nun bin ich schon beinahe ein Monat in meinem neuen zu Hause ??
Ich kann Euch sagen....ich hab schon vieeel erlebt ....gerade letztes Wochenende bin ich mit meinem Halb- Bruder fast 4 einhalb Stunden im Auto gefahren und es war abenteuerlich...Wir waren mit meiner Mama auf einer Hochzeitsfeier ????? Keine Ahnung was das ist aber Bozhiydar und ich durften in einem tollen Hotel in Bad Wimpfen übernachten...!!!O:-) ?
Es war sehr !!! abenteuerlich, aber ich bin ja schon groß??? und so durfte ich auch ma l im Zimmer zusammen mit meinem Bruder allein bleiben....wir haben uns natürlich beispielhaft benommen und weder gejault oder gebellt, noch Pipi oder so ins Zimmer gemacht ...sonder wie sich das gehört natürlich draußen auf der Wiese im Hotelpark....???
Im Restaurant durfte ich ganz alleine mitgehen und mein Bruder ist zu "Hause " d.h. im Hotelzimmer geblieben??
Ich war ganz stolz!!!! Hab natürlich einen Leckerbissen vom Essen abgekriegt O:-) ))
Nachts hab ich mich dann an Bozhiydar gekuschelt und ganz selig bis um 09:00 Uhr Morgens geschlafen, mache ich übrigens jetzt immer, das hab ich auch schon gelernt ??
Ich glaube ich bin ein wenig stolz auf mich, dass ich immer draussen meine Geschäfte erledige und im Garten wenn ich mit Bozhiydar tobe mache ich NUR Pipi ...
Ich bin sehr glücklich hier zu sein und habe immer seeeehr guten Appetit ?

Ich sende Euch nun ganz liebe Grüße uns einen dicken Hundekuss mit meiner kleinen schwarzen Nase ...
P.s. mein Fell bekommt kleine feine Wellen am Rücken und das ist doch ein Zeichen dass ich schon groß bin ???....ein bißchen mehr jedenfalls....?

Danke für Eure liebevolle, kuschelige Fürsorge und meine neue Mama mit Brüder(chen )...iss'n geduldiger guter Kumpel ...?

Liebe Grüße und bis bald mal wieder bei Euch .... Kornelia mit Bozhiydar und Djamal ....?????

Nastassja Stein

01.07.2016
17:35
Liebe Nadja, lieber Michael,

nach langem Planen und Warten konnten wir gestern Craig abholen. Vielen Dank erstmal für eure Gastfreundlichkeit und die vielen Gespräche und Telefonate.
Wir sind gestern gut mit dem Kleinen Craig nach Hause gekommen. Die Autofahrt war völlig unproblematisch.
heute hat Craig schon viel erlebt. Den Garten erkundet, mit den Kindern gespielt, 2 Mädchen getroffen.
Eure Hunde, egal welcher Rasse, werden mit viel Liebe groß gezogen. Ciadra, die wir letztes Jahr mit 5 Monaten kennengelernt haben, ist zu einer hübschen Dame herangewachsen. Ihr investiert viel Zeit in eure Hobbyzucht. Ihr seid Züchter aus Leib und Seele!!!!!!!!!

Liebe Grüße aus dem Saarland
Nastassja und Christian

Elke & Richard  Engel Kleemeier

18.06.2016
21:05
.
...................... ? ................ ?
................ ?........? .....?........ ?
............. ?­..­..­..­..­..­..­..­..­?.­..­..­..­..­..­..­..­.?­
............ ?­..­..­..­..­..­..­..­..­..­..­..­..­..­..­..­..­..­..­.?­
............. ? .­..­..­..­..­..­..­..­..­..­..­..­..­..­..­..­..­. ?
............... ? .­..­..­..­..­..­..­..­..­..­..­..­..­..­..­. ?
.................. ? .­..­..­..­..­..­..­..­..­..­..­..­..­.?­
...................... ?.................. ?
.­..­..­..­..­..­..­..­..­..­..­..­..­. ?.......... ?
.­..­..­..­..­..­..­..­..­..­..­..­..­..­..­. ?.. ?
.­..­..­..­..­..­..­..­..­..­..­..­..­..­..­..­..­ ?

ein gutes Händchen und viel Herz -
ich kann sagen ALSHAMINA wenn es
Welpen aus gutem Hause sind -
die gesamte Fam. Koschwitz ist ein
Paradies der Fellnasen.
Schön das es euch gibt.
´`'*°♡?♡°*'´`


Mara Förster

14.06.2016
15:31
Hurra, ein Gästebuch bei den Alshaminas ;-) Da muss ich, als verliebte und stolze Besitzerin zweier Eurer Barsoikinder, doch direkt mal ein paar Worte schreiben...

Hättet Ihr ein Bewertungssystem, wie Ebay oder Amazon; Von mir bekämt Ihr ganz klar alle Sterne!

Stern Nr1 (Artikel wie beschrieben?):
JA, Eure Welpen sind top und genau so, wie in unzähligen Bildern, Telefonaten und bei Besuchen beschrieben! Sie sind gesund, munter, aufgeschlossen und neugierig, wie Hundekinder sein sollen. Und sie sind wirklich hervorragend auf ein Leben bei neuen Menschen vorbereitet! Unerschrocken und vertrauensvoll erobern sie ihre neue Welt, passen sich unkompliziert neuen Ritualen an. Meine beiden Alshamina Schätzchen haben die Reise ins Unbekannte bravourös gemeistert, ganz ohne Stresssymptome, wie Jammern, hecheln, Pipimachen etc. Zugegeben, bei mir hilft mein Rudel natürlich bei der Eingewöhnung, aber es ist vor allem Eurer außergewöhnlichen Arbeit zu verdanken, dass die Kleinen so selbstverständlich Autofahren können, sich bemerkbar machen, wenn sie Müssen müssen, Hunger, Durst oder ein Wehwehchen haben. Beiden merkt man an, dass ihre Bedürfnisse immer verstanden und angemessen beantwortet wurden! Die Tatsache, dass jeder Eurer Welpen bereits auf seinen Namen hört, auf Euren Welpenruf sofort begeistert angerannt kommt, egal, was er gerade tut, beim Wörtchen “nein“ unterbricht, was er gerade nicht tun soll und sogar weiß, was “steh“, “setz dich“, “warte“ bedeutet, spiegelt die Achtsamkeit und Intensität mit er Ihr Eure Würfe prägt. Das gleichermaßen freundlich offene Zugehen meiner Beiden auf jede Art von Lebewesen (sei es Mensch oder Tier), verbunden mit den korrekten Signalen, die ein Welpe aussenden sollte, um positiv Kontakt aufzunehmen zeigt mir immer wieder, wie großartig das frühe Zusammensein mit Eurem gesamten Rudel funktioniert! Die Kleinen wissen einfach, wie man mit älteren und jüngeren, größeren und kleineren Artgenossen kommuniziert. Dass sie dabei keine traumatischen Erlebnisse hatten, verdient höchste Anerkennung! So etwas gelingt nämlich nur, wenn ein Rudel im Ganzen intakt ist und mit liebevoller Zuwendung und Klarheit geleitet wird.
Einen Hund von Alshamina in der Familie zu haben, bedeutet, sein Leben mit einem Hund aus wirklich “gutem Hause“ zu bereichern :-)

Stern Nr.2(Kommunikation mt dem Züchter):

Ihr gebt den zukünftigen Besitzern jede Möglichkeit, die Entwicklung der Kleinen von Beginn an fast live mitzuerleben! Mit sehr feinem Auge und großem Einfühlungsvermögen seid Ihr in der Lage, jedes Eurer Hundekinder ein zu schätzen... Interessenten sind, unbenommen ihrer Erwartungen und Wunschvorstellungen, gut beraten, auf Eure Empfehlungen für diesen oder jenen Hund zu hören! Letztendlich beobachtet Ihr sehr genau, zwischen welchem Welpen und welchem Menschen es bei den Besuchen so richtig “funkt“ - erst wenn Ihr überzeugt seid, dass die Zuneigung gegenseitig ist, vertraut Ihr Euer Baby der neuen Familie an. Geduldig beantwortet Ihr Fragen, gebt praktische Tipps, seid immer bereit, den neuen Besitzern bei auftauchenden Problemchen mit Rat & Tat weiter zu helfen... von AA und Ausstellung über Futter und fatales Verschwinden von Schuhen bis Zucht und Zierpflanzenrettung - für alles habt Ihr offene Ohren. Dank Erfahrung, Sachverstand und viel Herz, bekommt man von Euch undogmatische, ehrliche und hilfreiche Lösungsideen, wann immer man nicht weiter weiß. Eure Verantwortung als Züchter endet nicht, nur weil der Welpe nicht mehr bei Euch wohnt!

Stern Nr.3 (Wurde der Artikel pünktlich geliefert?):

JA! Bei mir war das auch einfach und unkompliziert, da ich nur ca 2 Stunden fahren muss... ich weiß aber, mit wieviel Aufwand die Vorbereitungen zur Übergabe einiger Geschwister meiner beiden Welpen verbunden sind. Da Eure Hunde durchaus international begehrt sind und zum Teil um die halbe Welt fliegen werden, behaltet Ihr Eure kleinen Racker solange in Eurer Familie, bis Flüge gebucht sind, Formalitäten und Impfungen erledigt und Reiseboxentraining geübt wurde. Ganz klar, dass dies alles zusätzliche Arbeit für Euch ist, ganz abgesehen davon, dass es unbestritten eine Zeitspanne gibt, während der sich der junge Hund am besten im neuen Heim einlebt. PÜNKTLICH heißt also bei Euch genau dann, wenn in Absprache mit dem zukünftigen Besitzer der richtige Zeitpunkt ist! Das ist längst keine Selbstverständlichkeit und muss mal erwähnt werden, finde ich!

Stern Nr.4 (Sind Verpackung und Versandkosten angemessen?):

Okay, dieser Punkt klingt vielleicht etwas merkwürdig, wo es hier doch um Lebewesen und in der Regel Selbstabholung geht... Aber ich will es mal so sagen: Ich erwerbe beim Welpenkauf vom Züchter einen Rassehund. Ein nach allerlei einzuhaltenden Kriterien und mit viel Liebe, Wissen und Können in einem Familien betrieb entwickeltes Unikat!
Dieser hinreißende kleine Schatz, in den ich mich NATÜRLICH unsterblich verliebt habe, ist in gewisser Weise tatsächlich überaus sinnvoll verpackt: Ähnlich wie bei einer Banane ist die Außenhülle relativ stabil, jedoch haben Nadja und Michael dafür gesorgt, dass der kleine Hund alles enthält, um ein gesundes, glückliches langes Leben zu führen. Er hat nachgewiesenermaßen Vorfahren, ohne schlimme Erbkrankheiten, die Mama wurde während der Trächtigkeit allerbestens versorgt, ernährt und medizinisch betreut. Der Welpe selbst hat sowohl tierärztliche Vorsorge wie Entwurmung, ggfs. Impfungen und Registrationschip erhalten, als auch kundige Qualitätsprüfung durch die Wurfabnahme des VDH. Er hat von zuhause ein bestmögliches Immunsystem gegen Krankheiten mitbekommen, eine interaktive Wesensfestigkeit und eine Sozialisierung, die es seinen neuen Menschen relativ einfach machen wird, alle möglichen möglichen Alltagssituationen, Begegnungen und auch Überraschungen zu bewältigen. Vorausgesetzt, die neuen Besitzer beherzigen die Pflegeanleitung und Wartungsintervalle für Welpen! Darüberhinaus werden Eure Hunde mit sämtlichem Zubehör übergeben: Ein ordentlicher Vertrag, der auch eine Rückgabevereinbarung enthält, falls dem neuen Besitzer etwas zu stößt, ein Impfpass mit Termin für den nächsten Tierarztbesuch, die Chipnummer und Tassoregistrierung, die Ahnentafel vom VDH. Dazu eine große Auswahl geeigneter Futterproben, Spielzeuge und Infomaterial für die erstenTage, ein passendes Welpengeschirr und Leine, damit auf dem Heimweg nichts passieren kann und zwei wunderbar nützliche Dinge, an die nur ein wirklich erfahrener und liebevoller Züchter denkt: Eine benutzte Kuscheldecke, die sorgsam mit Eigen- und Geschwistermüff behandelt wurde und last not least eine trockene Einmalunterlage mit originalem Pipiduft, fals der Weg in den Garten doch mal zu weit sein sollte!
Was nun den Preis und die Transportkosten angeht, will ich eines mal ganz klar formulieren: Ein Hund ist ein Familienmitglied, keine Sache! Die Freude, die Eure Hunde machen, ist mit Geld nicht aufzuwiegen und der übliche Welpenpreis kann nur eine kleine Wertschätzung Eurer Kompetenz und Eures persönlichen Engagements sein... Ein Hund ist nämlich ein Geschenk Gottes und seine Liebe unbezahlbar!!!


Danke sagt Eure Mara mit Berjoska & Dion

Christian Stein

12.06.2016
07:20
Hallo Nadja und Michael,

wir können es kaum noch erwarten den kleinen Craig bei euch abzuholen. Es ist faszinierend zu sehen, wie sich die kleinen Deerhounds Woche für Woche verändern.
Hoffe, der Kleine wird sich gut einleben wenn er bei uns einzieht. Hier sind wir aber guter Dinge, weil die Hunde von euch super vorbereitet werden und absolut familienfreundlich aufgezogen werden. Kann es mir nicht vorstellen, dass es noch besser geht.

Viele Grüße Christian und Nastassja

Kornelia Jäger

11.06.2016
17:18
Liebe Nadja, lieber Michael,

Herzlichen Glückwunsch zur neuen Feedback Seite ??

Ich danke Euch für Eure herzliche, ehrliche Art und Eure Freundschaft....!!!
Danke für Euer Vertrauen, mir nun schon zum zweiten Mal Euren Liebling anzuvertrauen....ich weiß es zu würdigen und wie beim erstenmal" er ist soooo ein süüüüßer Schatz"!!!?
Auch Djamal, wie vorher schon Bozhiydar - Buran von Alshamina, ist so gut vorbereitet dass er hier schon nach 5 Tagen wie selbstverständlich hier auf unserer Strasse mit Allem klarkommt was ihm begegnet. O:-) Es ist einerlei ob es Hunde, Fahrrad fahrende Menschen, Autos, Strassenbahnen oderLastwagen oder Kinderwagen sind er geht, nach kurzem hinschauen einfach mit uns schön an seiner Leine weiter...er fühlt sich sicher!!!!!?
Diese Sicherheit , übrigens auch beim Autofahren, haben wir nur Eurer wunderbaren Vorbereitung zu verdanken, die Ihr mit soviel Liebe und Fürsorge geleistet habt ......Danke hierfür das ist unbezahlbar??
Ich bin sooooo glücklich mit der Entscheidung für Djamal und für Euch und Eure Zucht ....
Immer wieder .......??
Danke für 's heute bis bald liebe Grüße Kornelia und Ko?

Walter Planté

11.06.2016
09:45
Walter Planté‎ über Facebook
an
Nadja Koschwitz am
16. Mai um 12:31 ·

Nadja, ich denke, es ist so ein Tribut an Ihre Zucht Progamm die extrem schöne Kommentare von Johanna Saatsi zu lesen. Sicherlich sagt viel über Ihr Engagement für die Rasse und Ihren Wunsch, die Rasse mit jeder neuen Generation zu verbessern, die eine echte Rarität in der heutigen Zeit ist. BRAVO !!!

ZurückSeite 3 von 4

 

 

 

 

 

              

 

                                                                                

 

 

 

 

  

 

 

                                                                    

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 


 


 


 


 


 


 


 


 


 


 


 


 


 


 


 


 


 


 


 


 


 


 


 


 

 

 


         

         


 


 


 


 


 


 


 


 


 


 


 


 


 


 


 

 

UA-63832561-1